Chrischtchindlimärit 2019

Der Steffisburger Chrischtchindlimärit ist der grösste eintägige Weihnachtsmarkt der Schweiz. Er geniesst eine sehr gute regionale und nationale Ausstrahlung. Die Organisation dieses Grossanlasses stellt alle Beteiligten insbesondere im terminlichen Ablauf vor grosse Herausforderungen. Nachdem der Grosse Gemeinderat die Voraussetzungen für einen "neuen" Chrischtchindlimärit geschaffen hat, wollen die Beteiligten die Chance nutzen und auch auf der Zulgstrasse eine einmalige und würdige Ambiance schaffen.Während den aufwändigen Verhandlungen und Sitzungen mit dem Gewerbe von Steffisburg sowie dem vom Gemeinderat eingesetzten Begleitgremium stellte sich wie bekannt heraus, dass sich mit Ausnahme eines Vereins niemand, insbesondere auch nicht das örtliche Gewerbe,an der Durchführung des Chrischtchindlimärits beteiligen will. Nach dem Beschluss des Grossen Gemeinderates über die Teilrevision des Marktreglements hat die Abteilung Sicherheit mit dem Verein Zulgkultur Kontakt aufgenommen um ein allfälliges Engagement dieses Vereins vertieft zu diskutieren. Diese Gespräche verlaufen sehr konstruktiv,und es zeichnet sich für das Jahr 2019 eine gemeinsame Organisation des "neuen" Chrischtchindlimärits ab. Der Märit findet am 13. Dezember von 13.30 bis 21.30 Uhr statt.

 

Märit 13.30 bis 21.30 Uhr

verweilzone bis 01.00 Uhr

was der verein zulgkultur am chrischtchindlimärit macht?

Vollständige Übernahme der Organisation des Teilbereichs "Verweilzone".

Mitarbeit und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Chrischtchindlimärits 2019.

Organisation, Betreuung und Überwachung des Mehrwegsystems für den gesamten Marktbereich

Verweilzone

Zum ersten mal am Chrischtchindlimärit wird es eine Verweilzone geben. 

Verschiedene Vereine aus Steffisburg werden ihre Ess- und Getränkestände auf dem Parkplatz des Zulg Schulhauses aufstellen. Diese Zone wird bis 01.00 Uhr Samstags geöffnet sein.